Latest event

Datum
22. Oktober 2019
Verfügbar
23 Tickets
Location
Emil Frey Classics, Bahnhofplatz 2, 5745 Safenwil
Speaker
7 Top Speaker mit echtem Praxisbezug

SICHERHEIT IST KEINE GLÜCKSSACHE

Mit IT-Sicherheit spielt man nicht – damit im Zuge der modernen Cyber-Bedrohungen alles rund läuft, müssen sämtliche Sicherheitsmassnahmen abgestimmt sein. Doch wie wäre es, wenn dies zukünftig automatisch geschehen würde? Das Thema Automation ist in der IT schon lange allgegenwärtig. Umso erstaunlicher, dass bezüglich Automated Security die Vorbehalte noch weit verbreitet sind.

Am diesjährigen IT Security Day zeigen wir auf, warum sich Automation und Security nicht nur gut vertragen, sondern für die Sicherheit von IT-Systemen unverzichtbar sind. Zukünftig könnte der ganze Ablauf vom Change Request bis zum Deployment automatisiert werden. Security ist nicht mehr einfach für sich allein zu betrachten, sondern hat Einfluss auf andere IT-Bereiche wie Netzwerk oder Datacenter.

Doch welche möglichen Chancen und Risiken ergeben sich daraus? Antworten darauf liefern unsere Referenten: Kompetente Fachpersonen aus verschiedenen Fachgebieten geben Einblick darin, wie Automated Security die IT-Landschaft verändern wird und wie Sie sich schon heute darauf vorbereiten können.

Veranstalter
ITRIS ENTERPRISE AG

Wir sind einer der führenden Systemintegratoren mit einem breiten Portfolio und spezialisiert auf umfassende IT-Security-Lösungen. Dank jahrzehntelanger Erfahrung und hochspezialisierten Experten finden wir die optimale Security-Lösung für Ihr Unternehmen. Unsere Dienstleistungen reichen von Consulting, Systemintegration über Professional Services und Wartung bis hin zum Betrieb. Wir sind Ihr Partner für Business Aligned IT – ob als On Premise-, Managed-, Cloud- oder Hybrid-Cloud-Lösung.

This is IT:
Unser Update zu Ihrer Sicherheit.

Christian Studer

Begrüssung / ITRIS Enterprise Fokus 2020

Welche Massnahmen treffen wir als führender Systemintegrator schon heute, um Sie auch weiterhin mit den innovativsten und stabilsten Infrastruktur-Lösungen zu unterstützen? (mehr …)
Carlo Speranza

IT Security Automation: Methoden, Chancen und Risiken

Bei der IT Security Automation gibt es verschiede Ansätze mit unterschiedlichen Zielen die verfolgt werden. Angefangen vom automatisierten Deployment und Provisionieren von Sicherheits-Elementen bis zum Threat Hunting, welches mit künstlicher Intelligenz proaktiv potentielle Ereignisse und Gefahren erkennt und die daraus gewonnen Erkenntnisse mit Regeln und Scripten in die Sicherheitsinfrastruktur einspeist. (mehr …)
Alexander Busshoff

Security Policy Orchestration in heterogenen Umgebungen

Mit der Security Policy Orchestration für moderne Unternehmensnetzwerke erfahren Sie, wie Ihre Netzwerksicherheitsrichtlinien in allen lokalen Umgebungen und Cloud-Plattformen sichergestellt, visualisiert und kontrolliert werden. (mehr …)
Christine Schönig

The Upside Down – Hacking the Giants

Cyberkriminalität macht die Cyberlandschaft immer aggressiver. Es sind nicht mehr die kleinen Online-Plattformen, sondern die riesigen Massenverwertungsplattformen, die jetzt ins Visier genommen werden. Ziel ist es, Millionen von Nutzern bösartige Inhalte zur Verfügung zu stellen, um die Gewinne von Cyberkriminellen zu steigern. (mehr …)
Andreas Schmidt / Jonathan Schmid

Das LAN ein Schengenraum? Security nicht nur am Perimeter!

Zugriffsrichtlinien werden heutzutage meist an der Perimeter Firewall überwacht. Innerhalb einer Sicherheitszone sind die Nutzer ihrem Entdeckertrieb überlassen. Eine Kontrolle ob Nutzer innerhalb einer Sicherheitszone legitimiert sind auf Daten oder Endpunkte zuzugreifen wird heutzutage nicht kontrolliert, ja meist nichtmals gemonitort. (mehr …)
Dominique Gisin

MAKING IT HAPPEN

Mit dem emotionalen Sieg in der Königsdisziplin Abfahrt an den Olympischen Spielen 2014 in Sochi hat Dominique Gisin die Menschen weltweit berührt. Dies, weil die sympathische Engelbergerin trotz einer fast endlosen Verletzungsgeschichte nie aufgab und sich stets zurückkämpfte. (mehr …)

Mit Sicherheit kompetent:
Unsere Security-Experten.

Christian Studer

Geschäftsführer bei ITRIS Enterprise AG

Carlo Speranza

Lead Engineer Cloud & Automation bei ITRIS Enterprise AG

Alexander Busshoff

Solution Architect EMEA bei Tufin Technologies

Christine Schönig

Regional Director Security Engineering, CER bei Check Point Software Technologies

Andreas Schmidt

Teamleader Network Engineering bei ITRIS Enterprise AG

Jonathan Schmid

Network Engineer bei ITRIS Enterprise AG

Dominique Gisin

Olympia Siegerin Ski Abfahrt 2014

Jetzt anmelden
und teilnehmen

registing

Don’t miss it!
Stimmen zum IT Security Day 2018

”Ein sehr guter Event, super Ort, super Verpflegung inkl. Top, vielen Dank.”

,

”Erste Teilnahme. Interessante und gelungene Veranstaltung! Komme gerne wieder.”

,

”Vielen Dank für den tollen Anlass!”

,

”Spannende, zeitgemässe Vorträge und sehr gute Speaker. Die Teilnahme hat mir etwas gebracht.”

,

Unsere Partner

cisco
Check Point
Tufin

Event Location

Emil Frey Classic Cars

Bahnhofplatz 2

5745 Safenwil

Webseite besuchen

Fotos
Das war der IT-Security Day 2018

Neue Location
Der Event-Center von Emil Frey Classics ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nicht nur Automobilbegeisterte haben sich über den neuen Veranstaltungsort gefreut: Denn das Emil Frey Classic Cars Center verfügt über eine Top-Infrastruktur. Die angenehm nostalgische Automobil-Atmosphäre kontrastiert wunderschön mit den modernen Konferenz-Sälen. Der Veranstaltungsort liegt direkt gegenüber des Bahnhofs Safenwil. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie genügend Parkplätze.

Webseite besuchen

© 2019 ITRIS Enterprise AG